Liveblog Besuchseinschränkung

  • 28.10.2020

28.10.2020

Sehr geehrte Angehörige und Besucher,

aufgrund der steigenden Fallzahl dürfen sich die Bewohner nur innerhalb der Einrichtung/ des Außengeländes aufhalten. 

Wir bitten Sie um Verständnis und Einhaltung dieser Richtlinie.

Alle anderen Richtlinien behalten ihre Gültigkeit.

Vielen Dank!

Das Team der AMARITA Hohen Neuendorf

 

13.10.2020

Sehr geehrte Angehörige und Besucher,

wir bitten Sie, in der aktuellen Pandemiephase aufgrund der steigenden Fallzahlen, sich an die Besuchs- und Hygienerichtlinien zu halten. 

Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass wir ein erneutes Besuchsverbot vermeiden.

Alle, die während der Pandemie bereits in der Einrichtung gegenwärtig waren, wurden von uns belehrt und sind über die Richtlinien in Kenntnis gesetzt. Bitte diese durchgehend einhalten.

Wenn Sie die Einrichtung betreten, ist eine Informationstafel aufgestellt, die Ihnen die wichtigsten Richtlinien aufzeigt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

das Team der AMARITA Hohen Neuendorf

  

14.08.2020

Sehr geehrte Angehörige,

weiterhin ist die Anzahl der Besuchenden je auf zwei Besucher pro Besuch begrenzt. Es ist daher möglich, dass bei einem nächsten Besuch eine andere Person zu Besuch kommt.

Es gibt keine Begrenzungen mehr, wie oft der Bewohner Besuch in der Woche erhält und wie lange die Besucher vor Ort bleiben dürfen. Unter der Woche bitten wir die Besucher die Einrichtung kurz vor 17 Uhr zu verlassen. An den Wochenenden bitten wir Sie 15 Uhr einzuhalten.

Die Termine müssen weiterhin telefonisch vorher mit der Einrichtung abgestimmt werden. Ohne Terminabsprache darf die Einrichtung nicht betreten werden.

Laut Pressemitteilung des Land Brandenburgs (Stand 15.07.2020):

Was müssen Angehörige für einen Besuch in einer Einrichtung beachten?

  • Grundsätzlich vorher einen Termin für den Besuch mit der Einrichtung telefonisch vereinbaren.
  • Einrichtungen nicht betreten bei Anzeichen einer Atemwegserkrankung oder eines fieberhaften Infektes oder bei Kontakt zu einer infizierten Person.
  • Alle Besucher müssen sich am Eingangsbereich an das Personal wenden und nicht selbständig die Wohn- oder Besuchsbereiche aufsuchen.
  • Alle Besucher werden registriert, um eine eventuell notwendige Kontaktpersonennachverfolgung durchführen zu können.
  • Besucher sollen die verabredete Besuchszeit nicht überschreiten.
  • Besucher haben das Personal zu informieren, wenn sie ihren Besuch beenden.

Welche Hygieneregeln müssen beachtet werden?

  • Husten- und Niesetikette beachten. Besucher müssen grundsätzlich eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
  • Auf die Händehygiene beim Betreten und Verlassen der Einrichtung achten.
  • In jedem Fall den Mindestabstand von 1,50 Meter einhalten.

Sie werden bei Ihrem Erstbesuch von Mitarbeitern der Einrichtung zu den Hygieneregeln unterwiesen und sind zur Einhaltung der Regeln verpflichtet.

Desweiteren dürfen Sie Ihre/n Angehörige/n in die Häuslichkeit mitnehmen oder zusammen im kleinen Kreis Essen gehen. Wir bitten Sie während dieser Zeit ebenfalls die bekannten Hygienerichtlinien einzuhalten. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis

das Team der AMARITA Hohen Neuendorf

Zurück